MEP(L) Tageslehrgang

MEP(L) Tageslehrgang

3 3 people viewed this event.

Als fliegerische Weiterbildung, auch um mit einem erhöhten Sicherheitsniveau Flüge bei Nacht, IFR Flüge oder Flüge über längerer Wasserstrecken außerhalb der Gleitdistanz eines jeden einmotorigen Luftfahrzeugs durchführen zu können, empfiehlt sich der Erwerb der zweimot Berechtigung. Die MEP(L) Ausbildung gem. Teil FCL.700 berechtigt Sie, zweimotorige kolbengetriebene Luftfahrzeuge als verantwortlicher Luftfahrzeugführer zu fliegen.

Diese besteht gem. FCL.725.A. a) (1) mindestens aus 7 Stunden theoretischem Unterricht, in dem Sie sich mit den im Luftfahrzeug installierten Systemen und Flugsteuerungssystemen beschäftigen. Dazu gehört auch der sogenannte „Dry-Drill“, das Erlernen der notwendigen Notverfahren und das Abrufen aus dem Gedächtnis. Denn ein Triebwerksausfall unmittelbar nach dem Start erlaubt nicht das Blättern in einer Checkliste.

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, sende deine Daten an info@tl-aviation.de

Registriere Dich über Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook

 

Date And Time

19.06.2021
 

Veranstaltungskategorie

Share With Friends